Die Bullerborn-Quelle

Die Bullerborn-Quelle in Altenbeken: Ein möglicher Standort einer/der heiligen Irminsul der Sachsen. Zerstört von Karl dem Schlächter (Großen) im Jahre 772 während der Sachsenkriege. Als weitere mögliche Standorte für die/eine Irminsul werden u.a. die Behmburg (Willebadessen), die Iburg (Bad Driburg) und die Eresburg (Marsberg) vermutet.


The Bullerborn well, one possible location of a/the holy Saxon Irminsul. Destroyed by Charlemagne in 772 during the Saxon wars. The Behmburg (Willebadessen), the Iburg (Bad Driburg) and the Eresburg (Marsberg) are suspected as further possible sites for a/the Irminsul.

 

Bullerbornquelle mit Quellfigur
Quellfigur am Bollerborn. (Bild: Eah (CC BY-SA 3.0))

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben