Mein Herbst

Mein Herbst

Jedes Jahr, wenn Licht und Wärme den Rückzug beginnen,

Blätter ihre bunten Farbenkleider überstreifen,

magische Gerüche durch Wald und Wiesen ziehen,

weiß ich: mein Herbst ist auf dem Weg.

 

Jedes Jahr, wenn das goldene Licht nur scheint,

das Laub auf den Straßen tanzt,

Bäume und Geäst mir winken,

weiß ich: mein Herbst ist auf dem Weg.

 

Jedes Jahr, wenn der Nebel den Morgen kleidet,

kühles Nass die Wege benetzt,

Kälte meinen Kopf streichelt,

weiß ich: mein Herbst ist auf dem Weg.

 

Jedes Jahr, wenn das Grau den Tag bestimmt,

die wilde Jagd über den Himmel zieht,

tiefe Erinnerungen mich besuchen,

weiß ich: mein Herbst ist auf dem Weg.

 

Jedes Jahr, wenn der Nebelung naht,

mir die Götter so nah sind,

mein Herz sie erfüllen,

weiß ich: mein Herbst ist auf dem Weg.

 

Herbst in Runenschrift

 

 

 

2 Gedanken zu „Mein Herbst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben