Neu im CD-Regal: Nordische Sagen (Hörbuch)

Voller Freude über 8 CDs vollgepackt mit den Mythen und Erzählungen über die Götter und Wesen und dem dazu doch günstigen Preis (19,- Euro) warf ich die erste CD in den CD-Player. Das tolle Buch von Katharina Neuschaefer beinhaltet alle Erzählungen und auf 8 CDs werden diese in aller Ruhe und durchaus kindgerecht erzählt, bzw. vorgelesen. Alles bestens also, könnte man meinen. Wäre da nicht Peter Kaempfe als Leser dieses Hörbuches. Werden die Erzählungen mit ganz normaler Stimme vorgelesen, so verstellt er bei jeder direkten Sprache, bei jedem Dialog die Stimme. Das klingt irritierend, nervend und wenn er Riesen sprechen lässt, vollends dämlich. Schade, hätte man auf dieses Stilmittel verzichtet, wäre sicherlich ein annehmbares Hörbuch dabei herausgekommen, wie es sie mit „Nordische Sagen“ von Tor Åge Bringsværd (wunderbar gesprochen von Gunter Schoß) oder „Nordische Mythen und Sagen“ von Neil Gaiman (schön gesprochen von Stefan Kaminski) bereits gibt.

Aus diesem Grund empfehle ich durchaus das Buch von Katharina Neuschaefer (hier habe ich etwas dazu geschrieben), rate bei Hörbüchern zum Thema allerdings zu anderen Veröffentlichungen, wie z.B. oben genannt.

 

Nordische Sagen (Hörbuch)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben